Kontrolliert schlafen

Die Unterbringung unserer Patienten erfolgt in gemütlich eingerichteten Einzelzimmern mit eigener Dusche / WC und TV. Während der Nacht, ist es dem Patienten jederzeit möglich, selbst das WC aufzusuchen. D.h. unsere Messplätze sind mit modernster Technik ausgestattet, so dass keine sog. Bettpfannen notwendig sind.

Unter Beobachtung
In der Regel, bitten wir unsere Patienten sich am Abend bis 18 Uhr in der Klinik einzufinden. Nach dem „Einchecken“ besprechen Sie mit einem ärztlichen Mitarbeiter Ihren Vorbefund und das weitere Vorgehen.

Zwischen 21 und 23 Uhr werden die Patienten an das Untersuchungsgerät angeschlossen.

Über Elektroden und Messgurte werden Ihre Atmung an Mund, Nase, Brust und Bauch, die Gehirnströme (EEG), die Augenmuskelbewegungen (EOG) und die Muskelspannung (EMG) aufgezeichnet und direkt in den Kontrollraum übertragen. Hier werden die Daten die ganze Nacht über, auch mittels Infrarot-Kameras, laufend kontrolliert. Über die Video- und Gegensprechanlage stehen Sie im Bedarfsfall mit einem unserer Mitarbeiter direkt in Verbindung. Selbstverständlich ist ein Arzt während der Nacht jederzeit ansprechbar.

In der zweiten Nacht beginnen wir mit der therapeutischen Einstellung bei Patienten mit Schlafapnoe und schwerem Schnarchen. Durch die Einstellung auf CPAP oder BiPAP-Geräte wird die nächtliche Atmung normalisiert, indem durch Luftzufuhr über eine Nasenmaske mit kontinuierlichem Überdruck das Kolabieren der oberen Atemwege verhindert wird. In bestimmten Fällen kann auch ein Therapieversuch mit einem Schnarchrucksack oder einer Zahnspange, die von speziell ausgebildeten Zahnärzten angepasst wird, erfolgen.

Jeweils am nächsten Morgen findet eine persönliche Besprechung mit einem unserer Ärzte statt. Hierbei wird über die aufgezeichneten Daten sowie über mögliche Konsequenzen und mögliche weitere Therapieeinstellungen gesprochen.

Unseren medizinischen Kollegen bieten wir flexible Termingestaltung mit Wartezeiten von weniger als 2 Wochen sowie eine übersichtliche und schnelle Befundreportierung.

Günstige Pauschalen für Begleitpersonen, damit unsere Patienten gemeinsam mit Ihren Angehörigen die einzigartige Landschaft und Kultur des Berchtesgadener Landes oder Salzburg erleben zu können, runden unser Angebot ab.